Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs

 

Die vhs Traunreut ist anerkannte Beratungsstelle für die Bildungsprämie

 

Die Bundesregierung fördert berufliche Weiterbildung mit bis zu € 500,- pro Jahr! Die Bildungsprämie ist ein Angebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Damit soll der Stellenwert der Weiterbildung erhöht und mehr Menschen für eine berufliche Weiterbildung ermöglicht werden.

Weiterbildungswillige Erwerbstätige können nach Beratung und Prüfung der persönlichen Voraussetzungen in einer anerkannten Beratungsstelle pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein in Höhe von 50% der Kurs- oder Prüfungsgebühren (max. 500,00 €) erhalten. Dabei gilt eine Höchstgrenze des zu versteuernden Jahreseinkommens von 20.000 € (40.000 € bei gemeinsam Veranlagten). Auch Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein erhalten.

Die Prämiengutscheine erhalten Sie nach einem Beratungsgespräch mit einer offiziell vom Bundesministerium für Bildung und Forschung anerkannten Beratungsstelle.

Die ausgestellten Prämiengutscheine können in der Volkshochschule Traunreut zur Finanzierung vieler Kurse der beruflichen Bildung vorgelegt werden.

 

Bitte beachten Sie:

  • Die Weiterbildung muss innerhalb der Gültigkeitsdauer des Gutscheins (sechs Monate nach Ausstellungsdatum) begonnen haben.
  • Auch Pflichtfortbildungen sind seit dem 1. Juli 2017 förderfähig.
  • Weiterbildungen im Ausland sind seit dem 1. Juli 2017 nicht mehr förderfähig.

 

Einen Prämiengutschein können Sie nur erhalten, wenn ...

  • die individuellen Voraussetzungen erfüllt sind,
  • die Maßnahme noch nicht begonnen hat,
  • der Teilnehmerbetrag noch nicht bezahlt wurde
  • die Rechnung noch nicht ausgestellt wurde.

 

Diese Unterlagen müssen Sie mitbringen

  • einen amtlichen Ausweis mit Foto (Personalausweis, Führerschein, Reisepass),
  • bei nicht-deutscher Staatsbürgerschaft einen Nachweis der Erlaubnis zur Erwerbstätigkeit (Aufenthaltstitel im Reisepass),
  • den aktuellen Einkommenssteuerbescheid (nicht älter als 2 Jahre).

 

Ersatzweise kann vorgelegt werden:

  • eine Gehaltsbescheinigung aus den letzten 3 Monaten oder
  • Arbeitsvertrag mit Angaben zum Gehalt, wenn keine Gehaltsbescheinigung vorliegt,
  • Bescheinigung des Lohnsteuerhilfevereins oder
  • Erklärung einer Steuerberaterin bzw. eines Steuerberaters oder einer Fachanwältin bzw. eines Fachanwalts für Steuerrecht über das voraussichtlich zu erzielende zu versteuernde Einkommen im laufenden Kalenderjahr.

 

Viele weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Bildungsprämie:
Opens external link in new windowwww.bildungspraemie.info

 


 

Vereinbaren Sie mit uns ein persönliches Beratungsgespräch!

 

Maria Maier, Diplomhandelslehrerin

Tel: 08669 8648 13

Opens window for sending emailMaria.Maier@vhs-traunreut.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicola Fastner, M. A.

Tel: 08669 8648 15

Opens window for sending emailNicola.Fastner@vhs-traunreut.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017